© TRIANGEL gUG 2018
Was ist nötig für eine Betreuung, wie wir sie anbieten? Ganz gleich, ob Sie für sich selbst oder jemand anders eine Betreuung suchen, müssen vorab einige Voraussetzungen erfüllt sein:
1.
Der Wohnort: Sie müssen Ihren aktuellen Wohnsitz in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf oder Treptow-Köpenick haben, da alle derartigen Hilfen bezirksweise organisiert sind und wir unser Angebot in diesen beiden Bezirken vorhalten.
2.
Eine fachkundige Stellungnahme: Sie müssen den Hilfebedarf beim Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes in ihrem Stadtbezirk anmelden. Dort findet eine kompetente Beratung und ärztliche Begutachtung statt.
3.
Die Vergabe: Auf die Stellungnahme des Sozialpsychiatrischen Dienstes hin wird Ihr Anliegen in einem sogenannten Steuerungsgremium vorgestellt. Dort wird dann ein geeigneter Anbieter mit der notwendigen Hilfe für Sie beauftragt. In der Regel kann dann die Betreuung sofort beginnen.
4.
Die Kostenübernahme: Parallel zur beginnenden Betreuung prüfen Mitarbeiterinnen des Sozialamtes die Übernahme der Betreuungkosten. Wenn die Bewilligung dafür vorliegt, sind alle Voraussetzungen für die Betreuung erfüllt!
Voraussetzungen
Gemeinnützige TRIANGEL Gesellschaft für therapeutische Betreuung (haftungsbeschränkt) gUG